BUND Naturschutz wirbt um neue Mitglieder

In der Woche vom 19.03. bis 24.03. sind Melanie Lorenz, Jana Dorsch und Harun Celik für den BUND Naturschutz in Amberg präsent.
Sie versuchen neue Mitglieder zu werben und den Verband zu stärken. Durch eine Mitgliedschaft stärken Sie unsere Positionen gegen Flächenfraß und für den Erhalt der Arten.

Energiespardorf

Die Kreisgruppe betreibt in Kooperation mit den Stadtwerken Amberg ein Energiespardorf bei den Stadtwerken Amberg.

Zitat: BUND Naturschutz in Bayern e. V., Kreisgruppe Amberg-Sulzbach 1. Vorsitzenden Peter Zahn:

"Durch einfache praktische Versuche wird den Kursteilnehmern sofort anschaulich demonstriert, welche Zusammenhänge zwischen Energieerzeugung und Energiesparen bestehen."

Zitat: Staatl. Schulämter Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach, Schulamtsdirektor Heinrich Koch:

"Das Projekt Energiespardorf Bayern ist aus schulischer Sicht besonders geeignet, zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen anzuleiten. Die Themenbereiche Energiesparen, Energieeffizienz und Nutzung Erneuerbarer Energien stehen im Mittelpunkt. Die Initiative des Bundes Naturschutz ist so konzipiert, dass die Folgen einer Handlung sofort "augenfällig" werden."

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Machen Sie einen Termin mit uns. E-Mail an: bund.naturschutz-as@asamnet.de

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.