Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Im Rahmen einer Festveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen der Umweltbildungsstation Würzburg verlieh der ehemalige Umweltminister Dr. Markus Söder dem 1.Vorsitzenden Peter Zahn, sowie dem Geschäftsführer Horst Schwemmer die Auszeichnung „Dachmarke Umweltbildung“. Mit dieser Ehrung wird der Kreisgruppe eine Anerkennung für ihre kontinuierliche, langjährige Bildungsarbeit entgegengebracht.

Die BN Geschäftsstelle arbeitet im klassischen Umweltbildungsbereich. Im Rahmen ihres Jahresprogramms bietet sie einer Natur und kulturell interessierten Bevölkerung die Möglichkeit der direkten Erlebbarkeit ihrer Heimat. In den Jahren 2006 und 2008 bildete die Arbeit mit Senioren (Exkursionen und Vorträge) im Projekt „Natur für Senioren“ einen Schwerpunkt. Im Jahr 2010 wurde ein Fair-Kick Fußballturnier organisiert und durchgeführt.  Themen wie Fairer Handel, globale Verteilungsgerechtigkeit und das Hinterfragen des eigenen Konsums standen dabei neben Sport und Spaß im Vordergrund, der vom bayerischen Umweltministerium koordinierten Kampagne „Wertvoller Leben“.

Mit unserem Projekt Energiespardorf erreichen wir sehr viele Schülerinnen und Schüler im Landkreis. In Kooperation mit den Amberger Stadtwerken betreiben wir es in den Räumen der Stadtwerke Amberg.

Wir sind als Bildungsträger im Landkreis, sowie im gesamten Regierungsbezirk Oberpfalz fest verankert. Aktuell tragen wir das Siegel und freuen uns auf Lockerungen in den derzeit bestimmenden Coronazeiten.